Über ELSA

VISION

A just world in which there is respect for human dignity and cultural diversity

PURPOSE

To contribute to legal education, to foster mutual understanding and to promote social responsibility of law students and young lawyers.

MEANS

To provide opportunities for law students and young lawyers to learn about other cultures and legal systems in a spirit of critical dialogue and scientific cooperation.

To assist law students and young lawyers to be internationally-minded and professionally skilled.

To encourage law students and young lawyers to act for the good of society.

 

ELSA Philosophy Statement, formuliert 1992 auf einem International Council Meeting

 

 

 

ELSA, The European Law Students‘ Association bietet Jurastudenten, Referendaren und jungen Juristen die Möglichkeit, sich zu engagieren und weiterzubilden. Völkerverständigung, die Ausbildung sozial kompetenter Juristen, akademische Arbeit und Praxisbezug sind die Grundpfeiler des Selbstverständnisses von ELSA.

Als Vorreiter für die universitäre Ausbildung bietet ELSA studienbegleitend sowohl akademische als auch stark praxisbezogene Aktivitäten inklusive Auslandserfahrung, internationaler Kommunikation, Organisation von Projekten und Soft Skills.

ELSA wurde 1981 von Studenten aus Deutschland, Polen, Österreich und Ungarn gegründet und ist heute die größte unabhängige Jurastudentenvereinigung weltweit.

Durch den intensiven Austausch auf europäischer Ebene ermöglicht ELSA Jurastudenten aus ganz Europa, miteinander in Kontakt zu treten und gemeinsam aktiv zu werden. Mit über 50.000 Mitgliedern an über 300 Universitäten in 43 Ländern profitiert ELSA von dem europaweiten Netzwerk.

Die Arbeit der 42 Fakultätsgruppen in Deutschland wird von dem Dachverband ELSA-Deutschland e.V. koordiniert.

Die Arbeit der 43 nationalen Dachverbände wird von ELSA-International koordiniert.

 

Weitergehende Infos zu ELSA-Deutschland findest du unter www.elsa-germany.org.

Weitergehende Infos zu ELSA-International findest du unter http://www.elsa.org

 

Was bringt mir ELSA?

ELSA bietet Jurastudenten und jungen Juristen vom ersten Semester bis zum Eintritt ins Berufsleben die Chance, einen Blick über den Tellerrand zu werfen, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen.

Kanzleibesuche, Vorträge zu interessanten Themen, Lernpartnerschaften, legendäre Studienfahrten, Weihnachtsfeiern und ein großartiges Netzwerk, das weit über die eigene Universität hinausgeht, sind der Kern dessen, was die lokale ELSA-Gruppe ausmacht.

Abgesehen vom Nutzen der ELSA für jedes einzelne Mitglied erlaubt es auch die aktive Mitarbeit in der jeweiligen Lokalgruppe oder sogar auf Bundesebene, bereits früh, berufsrelevante Erfahrungen im Bereich Projektmanagement, Organisation und Teamarbeit zu sammeln.